Trachten- und Handwerkermarkt

Gestern ging es zum Trachten-  und Handwerkermarkt in Bad Endorf ( Oberbayern )- Junge Leid-oids Handwerk

Eine schöne Gelegenheit, mein Trachtenmieder auszuführen.

Yesterday I went to the traditional craftsmarket at Bad Endorf.

We had fortunately wheater and I decided to wear my traditional bavarian bodice I made two years ago.

Gezeigt wurden fast vergessene oder alte Handwerkskunst wie Rechenmacher, Federkielstickerei aber auch das traditionelle Handwerk wie Schuhmacher, Goldschmied, Hutmacher oder Trachtenschneider.

Here we could see people working in the traditional way, i.e. iron- worker, bakers, hatmakers, shoemakers, etc.

 

Ein guter Holzrechen- aus der Landwirtschaft nicht wegzudenken.
A self made wooden rake, or a robust knapsack

Handgetriebene Musikinstrumente.. so ein Instrument wollt ich früher immer haben. Sie liegen gut in der Hand und haben einen schönen, warmen Klang.

Handmade instruments- When I played the trombone I felt in love to handmade instruments- their sound is very warm and the lie so comfortable in once hand.

Die Trachtenschneiderin die ihre schönen Stoffe anbot, hatte viel zu tun an diesem Nachmittag- bei der Auswahl auch kein Wunder. Ich konnte mich für keinen Stoff entscheiden und beschloss nur mit den Augen zu kaufen.

The tailor offered a lot of wonderful fabric- but I have had no Idea what to sew about this and so I decided to by with my eyes only.

Bei den Hüten wäre ich fast schwach geworden. Eigentlich mag ich Hüte überhaupt nicht, aber diese haben mich angsprochen. Ein schöner Hut zu meinem Mieder ;-). Ich werde darüber nachdenken. Jedenfalls steht so ein Hut bei mir nun ganz oben auf der Wunschliste.

Actually I don‘ t like hats- but after my boyfriend took these pictures I felt in love to the green one. This hat is now on the top of my whishlist.

Which one do you like more, the green hat or the natural colored? 😉

Welcher gefällt euch besser, der grüne oder der ungefärbte ;-). ?