Startseite » Buchempfehlungen / Books I can wholeheartedly recommend » Neuerscheinung: Ausgewählte Briefwechsel – Ernst Haeckel Band 1

Neuerscheinung: Ausgewählte Briefwechsel – Ernst Haeckel Band 1

Es gibt Anlass zur allergrößten Freude!!

Soeben wurde der 1. Band der Ernst Haeckel Briefedition im Franz-Steiner Verlag veröffentlicht.

„Die in diesem Band erstmals veröffentlichte Familienkorrespondenz Haeckels enthält Briefe aus dem Zeitraum von 1839 bis 1854. Sie geben Aufschluss über das ihn prägende liberal-protestantische Milieu seines Elternhauses, aber auch über seine frühe botanische Sammeltätigkeit, die Haeckel bereits als Gymnasiast auf professionellem Niveau betrieb. Ein besonderer Schwerpunkt der Briefe liegt auf den ausführlichen Mitteilungen aus den drei Würzburger Studiensemestern, die das von Haeckel ungeliebte Studium der Medizin nicht nur anschaulich vergegenwärtigen, sondern auch belegen, dass den akademischen Lehrern Albert Kölliker, Franz Leydig, August Schenk und Rudolf Virchow eine besondere Bedeutung für Haeckels geistige Entwicklung zukam.“- Kurztext des Franz Steiner Verlages

Das Buch könnt ihr hier online beim Verlag bestellen oder in jeder gut sortierten Buchhandlung bestellen.

ISBN 978-3-515-11290-1 / €135.–

Nähere Informationen zu der Ernst Haeckel Online Edition findet ihr hier.

Man erfährt hier viel über Haeckels Bruder Karl, seinen Vater Gottlob Haeckel und Haeckels Familie überhaupt. Wir lernen den Abiturient Ernst Haeckel kennen und begleiten ihn auf seinen Weg in die Welt der Wissenschaft, gehen mit ihm das Vorlesungsverzeichnis durch etc.

Herzlichen Dank an das EHH für die freundliche Zusendung dieses einzigartigen Werkes!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s