Von der anderen Seite

Ein frühes Landschaftsbild von Walter Haeckel. Ich mag es sehr- vermutlich zeigt es das damals noch unberührte Dachauer Hinterland.

Here you can see an early Landscape painting, made by Walter Haeckel. It shows the unaffected hinterland of Dachau.

dsc00164

Um näheres über das Bild zu erfahren, habe ich es einmal umgedreht und dabei eine überraschende Entdeckung gemacht.

To learn more about this painting I turned it off and made a surprising discovery.

Ein Bild hinter dem Bild- ich denke ein in Walters Augen misslungenes Gemälde, dass er dann als Hintergrund für das gelungene Werk verwendete.

A further picture.- I assume Walter was not really happy with the result and decided to hid this „failed work“.

dsc00175

Dann wurde ich neugierig und habe meine übrigen Bilder von Walter genauer angesehen und weitere „Missgeschicke“ gefunden.

I began to study Walters further pictures closely and I was happy to find more „failed pictures“.

Ehrlich gesagt finde ich diese fast schon interessanter als die „gelungenen“ Werke.

I must admit: I like these failed pictures very much.

dsc00169

dsc00165

Bei einigen Bildern finden sich noch Preisschilder oder Aufkleber mit dem Stempel der jeweiligen Ausstellung an denen das Bild gezeigt wurde.

On the back of my other paintings I found price labels or labels from different exhibitions.

dsc00173

Das schöne Aquarell von Ernst Haeckel das er in Widdersberg bei Andechs gemalt hat, gefällt mir besonders gut. Widdersberg ist ein kleiner Ort zwischen Gauting und Andechs und hat sich kaum verändert.

This wonderful aquarell made by Ernst Haeckel is also one of my favorites. It shows the little village „Widdersberg“ near to Andechs Abbey.

dsc00174

and someone was of the opinion that it is worthless.

….und es ist scheinbar nichts wert ;-).

It does not matter: I love it.

Egal, mir gefällt es sehr.

6 Kommentare zu “Von der anderen Seite

  1. Ja, diese Bilder von Walter Haeckel sind in der Tat gelungene Werke, auch die Skizzen.
    Besonders das 1. Bîld gefällt mir sehr.
    Es ist eine frühe expressionistische Landschaftsstimmung, die so gar nicht statisch sein will.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s