Boogie Shirt :-)

Ich durfte letzten Monat für die wunderbare Cecilia Probenähen. Diesmal ein wunderschönes, feminines T-Shirt. Das E-Book könnt ihr hier kaufen. Das Schnittmuster ist wirklich wunderbar  Schritt für Schritt erklärt und somit kann gar nichts schief gehen. Für den Gummizug in der Mitte- der für die schöne Raffung vorn sorgt- sollte man vorher vielleicht ein paar Versuche mit einem Probestück machen, aber wenn man einmal den „Dreh“ heraushat, kann gar nichts schiefgehen.

Und jetzt habe ich mich unsterblich in diesen Schnitt verliebt! Ich habe wirklich nur einen Nachmittag gebraucht um das T-shirt zu nähen. :-). Klasse!! Und es geht auch wenn man keine Overlock im Haus hat.

Fazit: Cecilia hat wiedereinmal ein Meisterwerk geschaffen und zusammen mit Sonja ein aufwendiges E-book kreiert, mit vielen Fotos und genauer Beschreibung.

Weil ich grad so schön im Nähen war, sind mal so eben an zwei Nachmittagen zwei T-shirts entstanden.

(Die Stoffe erkennt ihr sicher, oder? Genau, das sind die „Reste“ von meinem Jerseykleid).

Great news: Cecilia’s 2nd pdf pattern is launched and it’s the first also available in English!

This time it’s a shirt with charming retro elements, and the name is “Boogie”.

The E-book is nicely explained and I was so happy with them that I made two T-shirts :-). 

Do you remember the fabrics? Exactly, I used fabric remnants from my Jersey dresses I made some months ago. 

You can purchase “Boogie”  at Makerist.

Shirt Collage

Und hier noch ein paar Tragefotos 🙂 Ich habe sie während eines sehr kühlen Samstag Vormittags auf dem Klinikgelände gemacht.

I made the pictures during my weeks at Oberammergau.

I remember it was a very cold day and first I was in a sad mood but wearing this wonderful T-shirt made the day brighter and so I decided to name my T-Shirt „Heidi-Shirt“ 😉

Collage Weide

Ein schöner Schnitt der schon beim Tragen gute Laune macht.  Naja.. bei der schönen Umgebung ist das auch nicht schwer.

Das Shirt heisst ja eigentlich Boogie, aber meins ist ab sofort mein „Heidi-Shirt“ ;-)-

Collage Shirt 2

Merken

Merken

I am back again

Hallo und einen schönen guten Abend :-).

Ich bin wieder zurück ;-), früher als erwartet. Die Tage waren nicht gerade erholsam, oft hatte ich schreckliches Heimweh und zeitweise fühlte ich mich wie Hans Castorp aus Thomas Manns Zauberg. Die Klinik lag hoch auf einem Berg- recht abgeschottet, eine Welt für sich. Teilweise hatte ich wirklich Angst erst in sieben Jahren wieder „herunter zu kommen“.

Zumindest an den Wochenenden durfte ich diesen „Zauberg“ für Spaziergänge verlassen.

Hello everyone!

I don’t know if any of my readers are still out there, but if you are I just wanted to say that I am back and welcome you all back on this little blog here. As written in my last post I told you that I am going to a hospital at the Bavarian Prealps. The little village is called Oberammergau which is very famous for its production of a Passionas Play and it woodcarvers. During the weekends I  was allowed to leave the hospital to have a walk in the village and the beautiful nature.

PicMonkey Collage

I love the smell of freshly mown hay and I could not resist to enjoy a hay-bath 😉

Ich liebe den Geruch von frischem Heu. 😉 Wer kann da schon wiederstehen? Und Heubäder sollen ja gesund sein 😉

Katzen

I made some new friends ;-)…

Unterwegs traf ich ein paar nette Dorfbewohner 😉

Schnitzereien

and enjoyed a wonderful exhibition at Oberammergau Museum about miniature wood carvings

und erfreute mich an den schönen Miniaturschnitzereien im Museum Oberammergau.

I hope you like all the pictures I made. My little camera was my best friend during the weeks I had to spent at the hospital. Most of the time I was very homesick and partly I felt like a caged animal. But now I am back again and I can’t wait to talk to you all again.

Meine Kamera war in dieser Zeit mein treuester Begleiter.

Und jetzt bin ich froh wieder im trauten Heim zu sein.

So until then my dears! 🙂

Für heute Gute Nacht und bis bald  🙂

 

Merken

Merken

Merken